Gewerberaum in ganz Deutschland suchen

Lb filter iconListe anpassen
Stadt oder Stadtteil wählenLb target icon

 

Köln hat Strukturveränderungen gut im Griff

Köln ist bekannt für seine gedeihende Wirtschaftsstruktur, in der stetig neue Branchen heranwachsen. Köln bietet beste Chancen für wirtschaftlichen Erfolg und bietet Unternehmen eine breite Auswahl an Büroflächen und Coworking Spaces in einem der zahlreichen Business Centern in der Stadt. Treibend für die Wirtschaft der Stadt sind vor allem Unternehmen aus der Automobilindustrie, der chemischen Industrie, der Lebensmittelindustrie, der Energie- und Wasserversorgung sowie dem Verlags- und Versicherungswesen. Des Weiteren hat sich die Stadt im Laufe der letzten Jahre zu einem bedeutenden Standort für BioTech- und Life-Science-Unternehmen entwickelt. Die Stadt hat internationale Bedeutung und ist mir ihren rund einer Millionen Einwohner die viertgrößte Stadt Deutschlands. Für den Hauptumsatz, mit über 82 Prozent, ist in Köln das Dienstleistungsgewerbe verantwortlich. In der Finanz- und Versicherungswirtschafts Branche arbeiten sechs Prozent der Beschäftigten, während im Bereich der Information und Kommunikation 5,5 Prozent der Beschäftigten tätig sind. Ein wirtschaftliches Highlight der Stadt sind unterschiedliche Messen, zum Beispiel die Ernährungsmesse Anuga oder Photonika.

Junge Unternehmen finden Ihren Platz und Unterstützung in Köln

Das Technologie- und Gründerzentrum (RTZ) und das Hagen-Campus sind Zentren in dem Biologen und Biotechniker an zukünftigen Weltproblemen arbeiten und forschen. Neben dem RTZ entstand das BioFactory Cologne, dessen 8.000 Quadratmeter als Büro- oder Laborfläche zur Vermietung stehen. Der Technologiepark Hagen-Campus ist Standort von vielen medizintechnischen Unternehmen. Ferner haben im 255.000 Quadratmeter großen Technologiepark Köln mehrere Unternehmen ihren Sitz in zahlreichen Büroräumen und Business Centern. Im Westen der Stadt entstand der TrioTop Gwerbe- und Landschaftspark. Insbesondere für mittelständische Unternehmen eignet sich der TechnologiePark Bergisch Gladbach indem zahlreiche Büroflächen und Bürogemeinschaften zur Verfügung stehen.

Köln: Kein Nachtflugverbot

Mit dem Auto ist Köln über die A3 (Emmerich – Neuhaus am Inn), die A4 (Aachen – Görlitz) sowie vom Westen über die A1 (Puttgarden – Saarbrücken) erreichbar. Der Flughafen Köln/Bonn ist keinem Nachflugverbot unterlegen, da er als Drehkreuz für UPS Airlines in Europa dient. Vom Kölner Hauptbahnhof fahren ICEs und internationale Züge ab. Der Personennahverkehr in Köln ist mit S-Bahnen, Stadtbahnen und Buslinien bestens ausgebaut.

Business Center bieten Raum für wirtschaftliches Wachstum

Der heranwachsenden BioTechnologischen Branche stehen in Köln zahlreiche Büroräume in Business Centern und Coworking Spaces zur Verfügung. Die Business Center stehen jedoch selbstverständlich auch Unternehmen aus anderen Branchen offen. Insbesondere für Startups sind die vielen Coworking Spaces interessant, die durch ihre besondere Atmosphäre die Möglichkeit bieten neue Netzwerke aufzubauen.

Ihre Suche ergab kein Ergebnis