arrow_upward

In 3 einfachen Schritten zu Ihrem neuen Büro: 1. Suchen Sie Ihr Büro --> 2. Bestellen Sie Informationen --> 3. Sie erhalten die gewünschten Informationen per E-Mail. Diese Übersicht zeigt verfügbare Business Center und CoWorking...Mehr erfahren

Suchauftrag anlegen

Komplette Übersicht

Information bestellen

Frei und unverbindlich

Anbieter kontaktieren

Von der Studentenstadt zum Nano-Zentrum

Münster hat um die 290.000 Einwohner und ist ein Oberzentrum des Münsterlandes. In diesem regional führenden Wirtschaftsbereich mit vielen hochtechnischen Betrieben leben knapp 1.6 Millionen Menschen. Rund 50.0000 Studierende sind an der Universität Münster eingeschrieben. Die Universität mit ihren 280 Einrichtungen ist prägend für das gesamte Stadtbild. Ebenso prägend für das Stadtbild sind Radfahrer. Das Nano-Bioanalytik-Zentrum in Münster wurde 2013 eröffnet und erweitert die Grundlagenforschung um eine Spezialstelle für anwendungsorientierte Unternehmen. Genutzt wird das Zentrum vor allem in der Entwicklung, der Qualitätssicherung und dem Produktionsmanagement für die Pharma-, Medizin-, Umwelt- und Lebensmittelindustrie. Münster beherbergte nie große industrietechnische Anlagen, sondern eher Mittelständler und kleine Unternehmen. So prägen vor allem Betriebe aus dem Lackbereich, der Filter- oder der Schaumherstellung und Finanzdienstleister das Wirtschaftsbild der Stadt. Für Unternehmer stehen mehrere Business Center mit Büroräumen zur Verfügung, die auch zum Coworking genutzt werden können.

Forschung schafft neue Arbeitsplätze

Die Münsteraner Forschungsinstitutionen sind attraktiv und ziehen viele Neugründer und expandierende Unternehmen in die Stadt. Dies führte zur Schaffung von elf Büromarktplätzen in der Stadt. Direkt im Zentrum, zentrumsnah aber auch etwas außerhalb finden sich Business Center mit repräsentativen Büroräumen oder auch einzelnen Arbeitsplätzen die sich auch als Standort für eine Bürogemeinschaft eignen. Die enge Zusammenarbeit verschiedener Unternehmensgesellschaften, zum Beispiel der WIN Wirtschaftsinitiative Münster, sorgen für gute Kontakte und zukünftige Wachstumschancen.

Per Fahrrad durch Münster

In Münster kommt man am Fahrrad nicht vorbei. Das gut ausgebaute Radwegenetz erstreckt sich auf eine Länge von rund 460km. Doch auch andere Anbindungen stehen zur Verfügung. Die Autobahnen A1 (Hansalinie) führt von Puttgarden nach Saarbrücken und die A43 führt von Münster-Süd nach Wuppertal. Zwei ICE-Verbindungen halten in Münster und verbinden die Stadt mit Kiel, München und Basel. Für Flugreisende befindet sich der internationale Flughafen/ Osnabrück in der Nähe, 20km, und kann schnell erreicht werden.

Verfügbarer Büroraum fördert die Wirtschaft von Münster

Vor allem die Bereiche Life Science und Nanotechnologie entwickeln sich in der Stadt und erlangen eine immer größer werdende Bedeutung. Münster ist ein Standort, der sowohl für Startups als auch für etablierte Unternehmen bestens geeignet ist, und bietet neben weitreichenden Kooperationsmöglichkeiten mehrere Business Center in denen kostengünstiger Büroraum eine hervorragende Grundlage für zukünftiges Wachstum bietet.

star
star
star
star
star
4.8 von 5 / 4 Stimmen
Ihre Suche ergab kein Ergebnis
Sortiere nach
format_list_bulleted
apps
Nummern anzeigen