Gewerberaum in ganz Deutschland suchen

Set

Verbessern Sie die Kommunikation in Ihrem Unternehmen

25
Nov
2016
Niels Wegener
Ungelöste Kommunikationsprobleme auf der Arbeit können nicht nur unangenehm, sondern auch teuer für das Unternehmen werden. Lösungen zu finden erfordert eine gemeinsame Anstrengung.

 Foto: Matt Marsh, Lokalebasen.dk

Viele kennen die Situation wahrscheinlich und die Folgen, wenn die Kommunikation im Unternehmen fehlschlägt. Schlagen etwa die Wellen in einem Meeting besonders hoch oder grüßen sich Kollegen nicht mehr auf dem Flur, dann liegt etwas im Argen. 

Kaj Flyger

 Kaj Flyger, Kommunikationscoach

In neun von zehn Fällen ist die Ursache ein Kommunikationsproblem, meint Kai Flygger, Berater bei Lindeblad. Durch seine Arbeit mit Führungskräften und im Team weiß er, dass Streit am Arbeitsplatz oft zu einer erheblichen Belastung des Betriebsklimas führt, was fatale Folgen haben kann. 

„Manche Mitarbeiter melden sich häufiger krank und andere verlassen das Unternehmen komplett.

Außerdem leidet die Effizienz der Arbeit in vielen Fällen, wenn die Mitarbeiter nicht wissen wie sie miteinander kommunizieren können und sollen. Ein Zustand der schnell zu Unzufriedenheit führt.“ 

 

Nutzen Sie Diversität

Konflikte im Büro treten in der Regel dann auf, wenn Menschen mit unterschiedlichen Eigenschaften und Hintergründen zusammenarbeiten.

Das ist laut Kaj Flygger ein Grund, warum viele Unternehmen Mitarbeiter vom gleichen Typ einstellen. Dies verhindert, dass Konflikte innerhalb des Teams ausbrechen. Auf lange Sicht ist dies jedoch kontraproduktiv und ein Nachteil für das Unternehmen und Mitarbeiter.   

„Es kommt natürlich auf die Art der Arbeit an, aber in der Regel ist ein Team am stärksten, wenn unterschiedliche Typen und Eigenschaften in dem Team vertreten sind. Vielfalt bringt jedoch auch neue Probleme mit sich, da man einander verstehen muss.“

Es klingt paradox, aber Menschen mit unterschiedlichen Eigenschaften können ein Team bereichern und gleichzeitig für Konflikte sorgen. Die Frage ist, was getan werden kann, um Konflikte und schlechte Stimmungen im Büro zu verhindern.

Kaj Flygger erklärt, dass es absolut notwendig ist, dass jeder die unterschiedlichen Fähigkeiten und Eigenschaften des anderen versteht und man lernt sich anzupassen und miteinander zu arbeiten. 

„Unterschiedliche Eigenschaften können Fluch und Segen zugleich sein. Auf der einen Seite kann es zu Konflikten kommen, auf der anderen Seite können sich Eigenschaften ergänzen und neue Potentiale freisetzen. 

Es kann zum Beispiel sein, dass ein Kollege sehr analytisch und gründlich arbeitet, während ein anderer kreativ und erfinderisch ist. Dies sollte man sich zunutze machen um neue Ideen zu schaffen und neue Wege zu gehen.“

In Verständnis üben

Es gibt verschiedene Tools, die man nutzen kann um Mitarbeitern einen Einblick in die Fähigkeiten der anderen Mitarbeiter zu gewähren und gleichzeitig die Kommunikation zu stärken. Kaj Flygger empfiehlt das Tool „Insights Discovery“, das gleichzeitig auch das Selbstbewusstsein der Mitarbeiter stärkt. 

Das Tool basiert auf einem einfachen Modell bestehend aus vier Farben.

Die Farben stehen für verschiedene Vorlieben und Eigenschaften, die visualisieren wie wir arbeiten und kommunizieren.

Die Grundidee ist, dass jeder Mensch Qualitäten aus jeder Farbkategorie besitzt, aber nur eine Präferenz für eine der Farben hat.

„Menschen mit einer Vorliebe für die Farbe blau sind zum Beispiel sehr analytisch und strukturiert und kommunizieren sehr viel formaler als andere“, sagt Kaj Flygger.

Man sollte es jedoch vermeiden sich gegenseitig abzustempeln, betont er. 

„Es ist wichtig, sich auf den Gegenüber einzulassen und nicht zu sagen: 'Sie sind grün und Sie sind gelb'. Es ist wichtig sich zu erinnern, dass wir alle Qualitäten jeder Farbkategorie besitzen und das es das ist was uns einzigartig macht.“

 

Verantwortung teilen

Kommunikationsprobleme treten nicht nur unter Kollegen, sondern auch zwischen Managern und Mitarbeitern auf. 

„Die meisten Manager sind gut in dem was Sie tun, aber Sie haben manchmal Schwierigkeiten richtig mit ihren Mitarbeitern zu kommunizieren. Und genau das ist das wichtigste, wenn man Manager ist und Menschen führen soll“, sagt Kai Flygger. 

Es empfiehlt sich daher, diese Probleme durch einen „Insights Discovery“ Workshop zu lösen.

„Durch diesen Workshop lernen Sie Ihre Kollegen, wie Sie arbeiten und Ihre Farbprofile besser kennen. Kommunikation ist wichtig und steht auf der Tagesordnung eines jeden Unternehmens“, sagt Flygger.

„Die Kommunikation zu verbessern ist keine Einbahnstraße, sondern erfordert das alle an einem Strang ziehen um das Problem zu lösen. Man sollte dabei immer bedenken: Schlägt die Kommunikation in einem Unternehmen fehl, dann kann es für das Unternehmen richtig teuer werden.“ 

 

 

 

 

 

<< Alle Neuigkeiten ansehen