Gewerberaum in ganz Deutschland suchen

Toimistohotellitutkimus 2017

Coworking Trends hebt Popularität des Service Büros auf neue Dimensionen

10
Jul
2017
Friederike Schüle
Der Trend für Coworking ist ein Grund, warum Büros mit Dienstleistungen in der Lage sind, ihre fantastischen Fortschritte weltweit für das dritte Jahr in Folge zu halten und die Mietpreise zu erhöhen. Die neue Industrieumfrage von MatchOffice liefert die neuesten Zahlen.

Der Trend für Coworking ist ein Grund, warum Büros mit Dienstleistungen in der Lage sind, ihre fantastischen Fortschritte weltweit für das dritte Jahr in Folge zu halten und die Mietpreise zu erhöhen. Die neue Industrieumfrage von MatchOffice liefert die neuesten Zahlen.

Das Dienstleistungsbüro kann zum dritten Mal seine steigende Popularität und Erfolg beweisen, wie eine neue multinationale Umfrage von MatchOffice zeigt.

Die Umfrage basiert auf Antworten von 742 Büros in 42 Ländern und zeigt, dass 70 Prozent der Befragten für den Rest des Jahres 2017 eine positive Einstellung zum Geschäft haben - eine Steigerung von 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Von allen befragten Ländern sind die optimistischsten Büros in Skandinavien zu finden.

Schweden zeigt mit 34,7 Prozent einen äußerst positiven Ausblick für 2017, während 25 Prozent der dänischen Büros den Optimismus für die Erweiterung des Marktes weitergeben.

 

Neue Richtung

Nicht alle der neuesten populären und trendigen Coworking-Räume sind notwendigerweise als Dienstleister-Büro kategorisiert.

Jedoch leistet der Teil der Coworking-Räume, die Dienstleistungen anbieten, einen starken Beitrag dazu, den Optimismus der Büros im Gesamtmarkt zu heben, wie die diesjährige Umfrage verlautet.

"Die Immobilienbranche ist im Begriff, eine neue Richtung zu nehmen. Ich glaube, dass der Coworking-Trend nur ein Vorläufer für das ist, was in den kommenden Jahren erwartet werden kann ", sagt Jakob Dalhoff, CEO von MatchOffice.

"Unternehmen aller Größen erkennen zunehmend, dass sie, um wettbewerbsfähig zu sein, Arbeitsplätze schaffen müssen, die ihre Mitarbeiter inspirieren und engagieren, sowie glücklich und produktiver machen." 

"Büro-Leasingverhältnisse mit langen Verträgen werden Tag für Tag durch flexiblere Dienstleistungen weggedrängt. Die Zukunft fordert maximale Agilität in Büros und Arbeitsräumen. Service-Büros und Coworking Räume eignen sich ideal um das Loch im Büromarkt zu füllen. "

 



Die Popularität für europäische Büroräume wächst: die Auslastung der Business Center hat im vergangenen Jahr

zugenommen und mehr als der Hälfte der Befragten erwartet auch in diesem Jahr mehr Mieter.

 

Wachsende Popularität

Die MatchOffice-Umfrage zeigt, dass die europäischen Bürodienstleister-Büros einen Großteil der traditionellen Industrie verdrängt haben, den Weg für bessere Netzwerke ebnet und den Service-Boom vorantreibt.

"Der europäische Markt sieht im Jahr 2017 florierend aus. Die Beliebtheit des Service Büros wächst in ganz Europa, was sich auch deutlich in unseren Umfrageergebnissen widerspiegelt.“

"Die durchschnittliche Bürobelegung in Europa ist im Vergleich zum Vorjahr gestiegen, und mehr als die Hälfte aller Befragten erwarten in diesem Jahr noch mehr Mieter", schließt der MatchOffice Survey Bericht 2017.

"Für das Preisniveau hat der Markt Stabilität erreicht. Die Mehrheit aller Anbieter hat das Vorjahresniveau beibehalten, während ein Viertel eine Zunahme gemeldet hat.

Jeder dritte Anbieter erwartet, dass die Profitabilität in naher Zukunft wachsen wird und insgesamt fast 70% der befragten Büros sehen die Entwicklung der Branche sehr positiv.

Mehr als die Hälfte von ihnen berichten über höhere Mietpreise als im Jahr 2016 und erwarten, dass dieser Preisanstieg in den nächsten zwei Quartalen weitergehen wird.


Insgesamt zeigt der MatchOffice Survey Report 2017:

  • 51,8 Prozent der Servicebüros aus der gesamten Welt haben eine optimistische Haltung für den Rest des Jahres 2017 und 17,4 Prozent sind sogar sehr optimistisch. Beide Zahlen sind seit letztem Jahr gestiegen.
  • Service-Büros in Dänemark, Belgien, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Spanien und Schweden sind alle sehr optimistisch, mit Quoten von 60 bis 70 Prozent.
  • Die Niederlande zeigt mit 68,6 Prozent ein 'sehr positives' Gefühl in diesem Jahr und somit auch eine strahlende Zukunft der Dienstleistungsbüros.

 


Lesen Sie den vollständigen Bericht: MatchOffice Survey Report 2017

                                                                                                                  

 

Lesen Sie auch:
MatchOffice Industry Survey 2016
MatchOffice Industry Survey 2015
Forbes.com: The Shared Office Is Hotter Than Ever, With 1.2 Million Co-Working
Deskmag.com: More than one million people will work in coworking spaces in 2017

<< Alle Neuigkeiten ansehen